Wartungsfreie Gleitplatten zum Anschweißen

Wartungsfreie Gleitplatten zum Anschweißen

Technische Daten Wartungsfreie Gleitplatten zum Anschweißen

  • Wartungsfrei
Gleitplatte-zum-Anschweissen

Eigenschaften

  • Diese Gleitplatten sind für die Verwendung als einfache Auflagerungen vorgesehen.
  • Eine Gleitplatte kommt selten allein – ordern Sie sie bei LHG!

    Geht es bei Gleitlagern anstatt um Rotation und Hub um Längsbewegungen, so ist der Einsatz nicht nur einer einzelnen Gleitplatte gefragt. Wir liefern Ihnen wartungsfreie Exemplare in beliebiger Menge, die in erster Linie als einfache Auflagerungen zum Aufschweißen gedacht sind. Die Gleitplatten sind rund oder rechteckig bestellbar und setzen sich aus Stahl St37 als Trägerwerkstoff sowie einer einseitigen PTFE-Beschichtung als Gleitfläche zusammen.

    Die Gleitplatten von LHG zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit aus, ihre Tragfähigkeit beträgt je nach Typ zwischen 500 und 3.000 Kilonewton. Als weitere technische Eigenschaften sind hervorzuheben:

    – statische Belastbarkeit: maximal 250 Newton pro Quadratmillimeter
    – Reibungskoeffizient: zwischen 0,05 und 1,0 µ auf Edelstahl-Gleitblech
    – Temperaturbereich: zwischen -70°C und 250°C verwendbar.

    Der Gleitweg wird jeweils durch die Größe der bauseitig zu ergänzenden Kopflatte mit aufgeschweißtem Edelstahl-Gleitblech festgelegt. Dieses sollte über eine Stärke von mindestens zwei Millimetern sowie eine Rautiefe von 4 Rz verfügen und wird Ihnen auf Wunsch ebenfalls von LHG geliefert.

    Auch bei unserer Gleitplatte gehören Sonderanfertigungen zum Standard!

    Die Stärke unserer Gleitplatten beträgt immer zehn Millimeter, ansonsten variieren die sechs angebotenen Standardgrößen unserer rechteckigen Gleitplatte in der Länge zwischen 100 und 300 sowie in der Breite zwischen 100 und 200 Millimetern. Außerhalb unseres Standard-Lieferprogramms liefert Ihnen LHG Auflager-Gleitplatten ganz nach Wunsch in unterschiedlichen Formen, Größen, Stärken und Belastungswerten. Auch eine Ausführung in Sonderwerkstoffen ist problemlos möglich, zum Beispiel für Anwendungen in der Nahrungsmittel- und Medizintechnik oder für Chemieanlagen.

    In der Standardversion wird die LHG-Gleitplatte auf die Unterkonstruktion aufgeschweißt, wobei die PTFE-beschichtete Seite nach oben weisen muss. Die Kunststoff-Gleitfläche ist während des Schweißvorgangs unbedingt abzudecken. Auch sollten Sie von einer langen Schweißnaht absehen, um zu vermeiden, dass die Gleitschicht an ihrem Rand durch Überhitzung beschädigt wird – Heftschweißungen von jeweils maximal acht Millimetern Länge reichen aus.

    Ist sie auf diese Weise sachgemäß angebracht worden, meistert die LHG-Gleitplatte alle Herausforderungen vollkommen wartungsfrei. In Sonderfällen liefern wir sie Ihnen auch in einer Ausführung zum Anschrauben. Sie sehen: Individuelle Anforderungen werden bei uns stets berücksichtigt. Schildern Sie uns Ihre Wünsche – wir werden sie jederzeit so optimal wie möglich zu erfüllen versuchen!

Werkstoffe

  • Für mehr Informationen über die LHG wartungsfreien Gleitplatten zum Anschweißen bitte PDF mit Produktbeschreibung runterladen
  • Trägerwerkstoff Standart Werkstoff: Stahl St37
  • Gleitfläche einseitige PTFE-Beschichtung

Produkteigenschaften

  • Spez. Belastbarkeit statisch 250 [N/mm2]
  • Spez. Belastbarkeit dynamisch
  • Reibungswert ** 0,05 [µ] bis 1,0 [µ]
  • Temperaturbelastung -70 [°C] bis +250 [°C]
  • Bei Lagern für Hochtemperaturanwendungen bis +500 [°C]

Wellenwerkstoff

  • Gegenlauffläche Edelstahlblech (2,0mm) <Rz 4 Verf. 2R(IIId), wird auf Kundenwunsch zusätzlich angeliefert.

Montagehinweise

  • Zum Anschweißen, als Sonderausführung zum Anschrauben lieferbar

Wartung

  • keine. Die LHG-Gleitplatten sind wartungsfrei.

Einsatzgebiete

  • Maschinen- und Anlagenbau
    _________________________________________________________________________________________________________________________________
    Bitte beachten Sie, das wir für die Gleitstützplatten und Gleitstützlager keine allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung haben!!!
    _________________________________________________________________________________________________________________________________

Legende

*  Für höhere Anforderungen – beispielsweise höhere Temperaturbereiche – sind in dieser Produktgruppe unterschiedliche Werkstoffe lieferbar.

** Die bei den Werkstoffeigenschaften gelisteten Werte gelten unter optimalen Betriebsbedingungen.Durch veränderte Anwendungsbedingungen, z.B. eine Erhöhung der Gleitgeschwindigkeit oder der Belastung, können sich diese Werte verschieben.