FER-MET®

Gerolltes Federstahlgleitlager

Technische Daten FER-MET®

  • Gerollte Einspannbuchse oder Aufspannbuchse
  • DIN 1498 / DIN 1499
  • Wartungsintensiv
  • Das FER-MET® Lager ist nur als Zylinderbuchse lieferbar!
FER-MET-FMZ

Eigenschaften

  • Sehr hohe Belastbarkeit, sehr verschleißfest, geeignet für stark beanspruchte Lagerstellen mit Stoßbelstung

Werkstoffe

  • Federstahl 55Si7, alternativ C67 oder ähnlich

Produkteigenschaften

  • • Form E – Ohne Fase am Innendurchmesser
    • Form F – Mit Fase am Innendurchmesser
    ————————————————————————————————————————————————————
    • Typ G – Gerader Schlitz
    • Typ P – Pfeilförmiger Schlitz
    • Typ S – Schräger Schlitz
    • Typ W – Wellenförmiger Schlitz

Toleranzangaben

  • Gehäusebohrung Ø H8
  • Buchse nach dem Einbau nach DIN 1498 / DIN 1499
  • Wellentoleranz Vom Kunden festzulegen

Wellenwerkstoff

  • Gehärteter Stahl, empfohlen wird C45 > 8-10 HRC härter als das Buchenmaterial

Montagehinweise

  • Gehäusebohrung: Einbaufase min 1,5mm x 15-45°
  • Welle: Einbaufase 5mm x 15°, Kante gerundet
  • Einpressdorn: Die Verwendung eines passenden Einpressdorns ist zweckmäßig. Das Einfetten der Außenfläche ist beim Einbau erforderlich.

Wartung

  • Es ist eine sehr gute Schmierung erforderlich!

Einsatzgebiete

  • Maschinen- und Apparatebau, Baumaschinen, Landmaschinen, Kranbau, Fahrzeugbau

Legende

*  Für höhere Anforderungen – beispielsweise höhere Temperaturbereiche – sind in dieser Produktgruppe unterschiedliche Werkstoffe lieferbar.

** Die bei den Werkstoffeigenschaften gelisteten Werte gelten unter optimalen Betriebsbedingungen.Durch veränderte Anwendungsbedingungen, z.B. eine Erhöhung der Gleitgeschwindigkeit oder der Belastung, können sich diese Werte verschieben.